Die perfekte Außenbeleuchtung für Haus und Garten

Die perfekte Außenbeleuchtung ist sowohl für den Hausherrn selbst als auch für Besucher ein ganz wichtiger Aspekt. Zum einen dient sie der Orientierung, um sich bei Dunkelheit sicher auf dem Gelände zu bewegen, zum anderen ist es für Gäste von großer Bedeutung, die Hausnummer zu erkennen, wenn der Tag sich bereits verabschiedet hat. Es muss bedacht werden, dass es im Winter in den Morgenstunden noch dunkel ist. Da es sich bei Postzustellern und Zeitungsausträgern nicht immer um ein und dieselben Personen handelt, brauchen auch sie eine Erleuchtung – vielleicht sogar im doppelten Sinne.

Wie die Beleuchtung so der Hausbesitzer

Die Lampe im Eingangsbereich ist ein Aushängeschild des Hauses und sagt viel über den Eigentümer aus. Eine Funzel, die nur wenig Licht spendet und zudem auch bei Tageslicht nicht gerade durch ein attraktives Design auffällt, wirft einen Schatten auf die Reputation der Hausbesitzerfamilie. Es gibt mittlerweile eine breite Auswahl an dekorativen Außenleuchten, die unkompliziert an einem Vordach oder an der Hauswand angebracht werden können. Für den Vorgarten eignet sich ein LED-Leuchtmittel, das mit Solarenergie gespeist wird und den Weg zum Haus umweltfreundlich und energiesparend beleuchtet.

Außenbeleuchtung für Balkon, Terrasse und Garten

Für die Beleuchtung von Balkon und Terrasse ist es vordergründig, ein anheimelndes Ambiente zu schaffen. Wer gemütlich bei einem Glas Wein einen lauen Sommerabend genießen möchte, will nicht gerade von gleißendem Licht geblendet werden. Für eine romantische Stimmung sorgen Lichterketten oder Lichtschläuche. Um Energie zu sparen, empfiehlt sich, auch hier auf LED-Leuchtmittel zurückzugreifen, die nicht nur gut für die Umwelt sind, sondern auch den Geldbeutel schonen. LED Leuchtmittel mit Solar sind ideal für die Wegbeleuchtung oder für schöne Effekte im Garten. Um eine Terrasse oder einen Balkon hell auszuleuchten, müssen entsprechende Lampen angeschafft werden, die für eine bessere Streuung des LED- Lichts sorgen. Im Garten sind dezent strahlende Lichtinstallationen zu empfehlen, die nicht störend wirken, sondern angenehme Akzente setzen. Schließlich soll die Nacht nicht zum Tag gemacht werden und die Tiere brauchen auch ihre Ruhe.